No Mythologies to Follow (Explicit)

Erscheinungsdatum:

07.03.2014

Label:

Chess Club/RCA Victor

  1. Fr. 27.60
7digital Was wir davon halten: Die aus Kopenhagen stammende Karen Marie Ørsted, besser bekannt als MØ, begeistert uns jetzt bereits seit über einem Jahr. Und mit diesem Debütalbum steht einer steilen Karriere in der Popwelt eigentlich nichts mehr im Wege. No Mythologies To Follow ist beinahe schon makellos: jeder einzelne Song hat Hitpotential und überzeugt auf eigene Art und Weise. "Slow Love" ist ein Dub-Knaller, "Never Wanna Know" Shangri-Las-Ballade und "Maiden" ist Elektro-Pop vom Feinsten. Ohne Zweifel, MØ ist unsere derzeitige Liebelingsdänin.
TracknummerSongtitelSonglängePreis
1

Fire Rides (Explicit)

3:25
2

Maiden

3:45
3

Never Wanna Know

4:11
4

Red in the Grey

3:45
5

Pilgrim (Explicit)

3:51
6

Don't Wanna Dance

3:14
7

Waste of Time (Explicit)

3:36
8

Dust Is Gone

3:48
9

XXX 88

3:40
10

Walk This Way

3:40
11

Slow Love

3:36
12

Glass

3:15
Gesamtspielzeit:
43:46
Genres:
Pop
℗ 2013 Sony Music Entertainment UK Limited
© 2013 Sony Music Entertainment UK Limited

Weitere Titel von