I See You

The xx

Erscheinungsdatum:

13.01.2017

Label:

Young Turks Recordings

  1. Fr. 12.90
  2. Fr. 15.00
7digital Was wir davon halten: Wenn man vor einiger Zeit hätte raten sollen, wer von The xx eine erfolgreiche Solokarriere hinlegen würde, so hätte man eventuell auf einen der Sänger Romy Madley-Croft oder Oliver Sim getippt, aber nicht auf den total schüchternen Jamie Smith. Nichtsdestotrotz ist er es, der die Musikmainstreamszene 2015 im Sturm erobert hat und unter anderem eine Nominierung für den Mercurypreis für sein Debutwerk In Colour eingeheimst hat. Es ist umso verständlicher, dass auf dem dritten Album von The xx Smiths Einfluss mehr denn je zu hören ist. Von den Synth-Sounds und Garagenbeats des Openers “Dangerous” bis hin zu “Hold On” – es ist definitv das bisher extrovertierteste Album von The xx. Song „Replica“, der genau in der Mitte des Tracklistings sitzt, ist vielleicht sogar der bisher beste, den sie je veröffentlicht haben
TracknummerSongtitelSonglängePreis
1

Dangerous

4:10
2

Say Something Loving

3:58
3

Lips

3:20
4

A Violent Noise

3:47
5

Performance

4:06
6

Replica

4:09
7

Brave For You

4:13
8

On Hold

3:44
9

I Dare You

3:53
10

Test Me

3:55
Gesamtspielzeit:
39:15
Genres:
Alternative
℗ 2017 Young Turks Recordings
© 2017 Young Turks Recordings

Weitere Titel von The xx

Ähnliche Musik