Modern Vampires of the City

Vampire Weekend

Erscheinungsdatum:

13.05.2013

Label:

XL Recordings

  1. Fr. 12.90
  2. Fr. 15.50
7digital Was wir davon halten: Dafür, daß man Vampire Weekend bisher eher als vom Afrobeat beeinflusste Indiepop Band kannte und liebte, gehen sie mit dem neuen Album garantiert nicht auf Nummer sicher. Vielleicht liegt es am Einfluss des Produzenten Ariel Rechtshaid, oder aber vielleicht wollten die Jungs einfach mal was Neues machen, aber „Modern Vampires of the City“ klingt komplett anders als „Contra“. Die Vorabsingle „Diane Young“ vereint lebhafte Synths, aufregende Drums und Tonlagenwechsel...klingt ein wenig wie Buddy Hollys „Footloose“, die groovige Klaviernummer „Ya Hey“ ein wenig nach den Chipmunks. Das Album hat auf jeden Fall so viele überraschende Wendungen, daß man wirklich bis zum Schluß dranbleiben und einfach zuhören muss.
TracknummerSongtitelSonglängePreis
1

Obvious Bicycle

4:11
2

Unbelievers

3:22
3

Step

4:11
4

Diane Young

2:40
5

Don't Lie

3:33
6

Hannah Hunt

3:57
7

Everlasting Arms

3:03
8

Finger Back

3:25
9

Worship You

3:21
10

Ya Hey

5:12
11

Hudson

4:14
12

Young Lion

1:45
Gesamtspielzeit:
42:54
Genres:
Alternative
℗ 2013 XL Recordings Ltd under exclusive license from Vampire Weekend LLC.
© 2013 XL Recordings Ltd under exclusive license from Vampire Weekend LLC.

Weitere Titel von Vampire Weekend

Ähnliche Musik