Lost & Found

Jorja Smith

Erscheinungsdatum:

08.06.2018

Label:

FAMM

  1. Fr. 12.90
  2. Fr. 15.90
7digital Was wir davon halten: Man kann schon sagen, dass es um Jorja Smith eine Menge Hype gegeben hat: Drake hat ihr den wohl co-sign der Jahrhunderts gegeben für sein More Life Projekt, Kendrick hat sie auf dem Black Panther Soundtrack featuren lassen und nebenbei hat sie dann noch so einen kleinen Preis namens BRITs Critics’ Choice Award gewonnen (vor ihr haben den zum Beispiel Florence + The Machine und Adele bekommen). Zum Glück ist das Debütalbum der gebürtigen Walsallerin mehr als würdig – es ist ein sanftes R&B-trifft-auf-Soul-trifft-auf-UK-Dance Werk, auf dem Teenager-Romanzen und sogar etwas soziale Gerechtigkeit thematisiert werden. Glänzende Produktion, schimmernde Vocals geben Lost & Found den letzten Schliff und zementieren Jorja Smiths sicheren Weg zum Superstardom.
TracknummerSongtitelSonglängePreis
1

Lost & Found

5:14
2

Teenage Fantasy

3:46
3

Where Did I Go?

3:11
4

February 3rd

4:02
5

On Your Own

4:01
6

The One

3:17
7

Wandering Romance

4:35
8

Blue Lights

4:10
9

Lifeboats (Freestyle)

2:52
10

Goodbyes

3:50
11

Tomorrow

3:52
12

Don't Watch Me Cry

3:10
Gesamtspielzeit:
46:00
℗ FAMM
© 2018 FAMM

Weitere Titel von Jorja Smith